Kinderfreunde Go-Kart 2018

Glückliche Gesichter beim GO-KART-Rennen der Kinderfreunde

Bilder

Nach zwei Jahren Pause war es wieder so weit, der Grand Prix von Groß-Enzersdorf ging am Hartplatz der Neuen Mittelschule über die Bühne. Rund 60 Kinder nahmen an dem Rennen teil. Diesmal  mussten die Kartfahrer eine anspruchsvolle Strecke in einer Achter-Schleife bewältigen und am Ende zählte die Zeit. Die jüngsten TeilnehmerInnen konnten sich beim Bobby-Car-Rennen beweisen. Die SiegerInnen in den einzelnen Gruppen nehmen am Bezirksfinale in Gänserndorf teil, wo sie um den Einzug ins Landesfinale in die Pedale treten. Unter den Gästen konnte die Vorsitzende der Kinderfreunde Bürgermeisterin Monika Obereigner-Sivec, Sportstadtrat Michael Novotny und Gemeinderat Peter Lindner sowie Ehrenvorsitzenden GRaD Friedrich Juranitsch begrüßen, die im Anschluss die Pokale an die Sieger überreichten. "Es war eine gelungene Veranstaltung und ein spannender Nachmittag für die Kinder, aber auch für uns Erwachsene" so ein Gast.