Der Groß-Enzersdorfer Frischemarkt feierte seinen 17. Geburtstag

Was vor 17 Jahren als ein Ergebnis eines Wirtschaftsentwicklungskonzeptes begann, kann sich sehen lassen. Am 11. März 2000, damals unter der Leitung von Johann Wimmer aus Mühlleiten, starteten Wirtschaftstreibende das Konzept des Frischemarktes; Regionale Produkte, ein gemeinsames Auftreten, eine Belebung des Groß-Enzersdorfer Stadtzentrums, das war die Idee dahinter, und es hat Früchte getragen. Seit 17 Jahren gibt es nun diesen, weit über die Stadtgrenze, bekannten Samstagwochenmarkt. Marktleiter Bernd Hofbauer schafft es durch immer wieder neue Themenfeste den - wie er liebevoll genannt wird -  „Delikatessen Shop unter freiem Himmel“ attraktiv für Neukunden und Stammkunden zu machen. Gemeinsam mit dem Mittwochsmarkt kann sich Groß-Enzersdorf zu Recht als Marktstadt bezeichnen.

Wir gratulieren herzlich zum 17. Geburtstag und zum Engagement.

Sie kennen den Frischemarkt Groß-Enzersdorf noch nicht?

Öffnungszeiten: jeden Samstag von  8.00 – 12.00 Uhr, Hauptplatz Groß-Enzersdorf (Parkmöglichkeit vorhanden)

Näheres finden Sie auf der Homepage des Frischemarktes www.derfrischemarkt.at

Vizebürgermeisterin Monika Obereigner-Sivec gratuliert zum 17. Geburtstag